. Dear Diary . LINKNAME 5. Linkname 4. LINKNAME 3. LINKNAME 2. LINKNAME 1. design made by mystic.design.de.vu
Und schon wieder was neues...

Diesmal habe ich mich beim Wort genommen  und wirklich schnell wieder was geschrieben. Naja, also heute war eigentlich ein Tag wie jeder andere...Naja, fast. Es ging wieder zur Schule, wo ich dann erstmal erfahren habe, dass der Bruder eines ehemaligen Klassenkamerades gestern an einem Herzinfarkt gestorben ist. Ganz jung, mit 14 oder so!!!Da ist man natürlich erstmal geschockt. Ich weiss nicht, ob ich das in Nordhorn nur nicht mitbekomme, aber hier sterben andauernd welche. Neulich einer bei einem Verkehrsunfall, irgendwie ist das Thema fast immer präsent...In den ersten zwei Stunden haben wir in ,hmmm ich würdes Wirtschaftskunde nennen, weiter an unserem Projekt gearbeitet. Wir müssen uns ein Produkt aussuchen und es dann auf dem Basar zum 20 jáhringen gebi der Schule verkaufen, so mit Marketing usw. Da habe ich mich ein bisschen unnütz gefühlt, weil ich meiner Gruppe überhaupt nicht, oder kaum helfen kann. Naja, was solls...danach sind fast alle meine Klassenkameraden den ehemaligen Klassenkameraden besuchen gegangen, dessen Bruder gestorben ist. Ich bin nicht mitgegangen. Ich glaube ich hätte mich da ein bisschen überflüssig gefühlt, weil ich den ja uach kaum kenne. Also bin ich mit Lena (der anderen Austauschschülerin asu DTL) und noch ein paar anderen in der Schule geblieben.

Am 11 November gehe ich auf meine erste grosse Reise!!!In den Süden von Patagonien, also den Süden von Argentinien, also ungefähr ans Ende der Welt...Ist eine Reise mit rotary, meinerv Organisation, das wird sicher lustig, mit den ganzen anderen Austauschschülern. Ans Ende der Welt!!Die südlichste Stadt Argentiniens!!!

Naja, da freue ich mich schon drauf!!

Soo das wars für heute!!

 

24.10.06 21:29


Sooo...ich lebe auch noch

Also, nachdem sicher schon alle dachten, dass mein Blog gestorben ist, werde ich euch jetzt das Gegenteils beweisen

Ich habe mir nä,lich heute den Blog von Marie angeschaut und dachte,mir sowas ist echt klasse, dass ich mich gleich dran gemacht habe, meinen ein bisschen zu aktualisieren. Ich muss dass nochmal mit dem Format in den Griff kriegen.

Ich bin jetzt seit knapp 3 Monaten in Argentinien, die Zeit verfliegt schneller als man denkt...

Ich verbringe eine gute Zeit, so langsam fange ich an den Strand auszunutzen, an schönen Tagen bin ich dort immer und trinke Mate mit Freunden, sonst konzentriert sich jetzt, da Sommer wird alles mehr auf Rada Tilly als auf Comodoro, weils hier einfach schöner ist. Sonst treffe ich mich mit Freunden, gehe zu Aerobox (das macht voll Spass), oder gehe ins Centrum.

Mittwochs gehe ich immer mit einer Gruppe von Jugendlichen in ein Centrum für Kinder, die ärmer sind und spielen mit denen. Das macht echt Spass, muss ich sagen, und so sehe ich auch ein bisschen die 'ärmere Seite' von Argentinien.

So jetzt muss ich mich auch schon für Aerobox umziehen, ich schreibe aber ganz bestimmt wieder!!!

Besooooo

 

 

24.10.06 01:37


endlich...

...hoert ihr mal wieder was von mir Mittlerweile bin ich ueber zwei Wochen hier, habe mich schon gut eingelebt, mit meiner Familie und auch mit der Schule (auch wenn mir das Aufstehen nach wie vor schwer faellt) .  Ich habe jetzt auch meinen Gastbruder (27) kennen gelernt. Das erste Mal habe ich einen grossen Bruder   Momentan ist auch meine grosse Gastschwester aus Buenos Aires da, mit dem supersuessen Hund (es ist ein MiniPudel) Cucciolino Denn muss man immer knuddeln.

Diesen Freitag war ich auf einer Geburtstagsparty von einer aus meinem Kurs. Das fand ich echt nett, dass sie mcih eingeladen hatte, weil ich ja erst zwei Wochen da bin  

Am Sonntag war der Tag des Kindes, und meine Schule hat am Samstag eine Aktion fuer Kinder gemacht. Da konnten alle Kinder die wollten kommen, und wir hatten Spiele, ein Theaterstueck( Rotkaeppchen in moderner Form) usw. fuer sie vorbereitet. war echt toll   

Morgen ist der Geburtstag meiner Gastmutter

Saludos a todos!!Besos

Pia  

 

15.8.06 02:34


Argentina!!!

Hola amigos!

Que tal??Also ich bin jetzt seit samstag morgen in Argentinien, aber erst seit heute in meiner Stadt Comodoro Rivadavia(bzw.in demVorort Rada Tilly).Vorger war ich naemlich mit meiner Gastfamilie in Buenos Aires, wo meine grosse Gastschwester wohnt. Dort haben wir uns ein paar Sehenswuerdigkeiten angeschaut, und waren natuerlichauch shoppen =)=)Heute sind wir dann mit dem Flugzeug nach Comodoro geflogen. Dort am Flughafen hat uns mein Gastvater (der war nicht mit in Buenos Aires) und mein Counsellor abgeholt. Der Counsellor ist eine Person von der Organisation, die sich um mich kuemmert, wenn ich Probleme habe etc. Mein Counsellor heisst Ramiro und ist echt nett. Bis eben habe ich mich in meinem neuen Zimmer eingerichtet (huhuhuhu sowas find ich immer toll=)) Morgen muss ich noch nicht in die Schule, ich gehe erst Freitag...Einen Tag noch zum eingewoehnen...Meine Gastfamilie ist auch echt nett, meine Gastschwester Agustina ist in meinem Alter.

Ich hoffe euch geht es gut

Liebe Gruesse

Pia

3.8.06 02:20


ahhhhhh morgen flieg ich

So morgen ist es soweit: Ich fliege nach Argentinien!!!!!!!Für ein Jahr! Naja, ich müsste eigentlich grade in meinem Zimmer sein und packen packen packen... aber das ist immer so anstrengend -.-

Ich fliege ab Bremen, und dann nach Frankfurt und dann nach Buenos Aires (mit einem Zwischenstopp in Sao Paulo (Brasilien)) Und wenn ich richtig gerechtnet habe fliege ich von Frankfurt nach Sao Paulo 14 Stunden!!! 14!! Ich hoffe, dass ich mich verrechnet habe...^^

Gestern habe ich noch mit einem gesprochen, der auch als deutscher Austauschschüler in der gleichen Stadt in Argentinien war, in die ich komme und der jetzt seit einer Woche wieder in Deutschland ist... Dem hats echt gut gefallen!Das hat mir Mut gemacht

So Leute, jetzt muss ich packen, die Zeit ist knapp!!

Viele Liebe Grüße!! Hab euch lieb!

Pia 

27.7.06 15:36


Das erste Lebenszeichen von Pia

So, hier das erste Lebenszeichen von mir, Pia Ich will versuchen sooft wie möglich bloggen, damit ihr auch wisst, was bei mir in Argentinien los ist =) Momentan bin ich ja noch in Deutschland, aber in genau 12 Tagen gehts los! Bis dahin ist noch viel zu tun.

Ich bin erstmal froh, wenn wir Ferien haben :P. Der blog wird noch erweitert, sobald ich System des Blogs ein bisschen besser durchschaut habe XD. Also Tipps oder Kommentare immer ins Gästebuch!

LG

Pia

16.7.06 22:42


<3-lich Willkommen ;)

Willkommen auf Pialein's Blog... Hier geht das ganze nächste Jahr die Parddy und ein Besuch wird sich sicherlich lohnen ;D

Vermute ich jedenfalls mal......^^

LG Mele (die das Wort jetzt an Pia übergibt)

10.7.06 16:07